PROJEKTE

VILIN DA LUNZ

​​/ ORT

Lunz (Gemeinde Wengen)

/ NUTZUNG

Wohngebäude mit Garagenplätzen

/ KONZEPT

Abbruch und Wiederaufbau · Formensprache der Viles in maximaler Reduktion übernommen · Einhaltung der Bestimmungen zum Landschaftsschutz · keine Stützmauern

/ MATERIALIEN

Massivbau mit Strukturputz · obere Geschosse mit Lärchenholz natur verkleidet ·

/ BAUBEGINN
voraussichtlich September 2018

ÜBERDACHUNG FÜR VERANSTALTUNGEN

/ ORT

Dorfzentrum  Montal (St.Lorenzen)

Feuerwehrhalle · Friedhofskapelle · Parkplatz

/ NUTZUNG

Veranstaltungsort · Treffpunkt · Musik · Empfänge · unterirdischer Lagerraum

/ KONZEPT

massive Mauerscheiben |offene Durchblicke, Durchgänge · Schiebeläden |geschlossen bei Veranstaltung

/ MATERIALIEN

Sichtbeton sandgestrahlt · Lärchenholz natur

/ AKUSTIK

Decke · Schiebeläden

/ TECHNIK

Deckenbeleuchtung  · Projektionsleinwand | in Fugen integriert

HÄUSERGRUPPE BTU
/ ORT

Reischach

/ NUTZUNG

geförderter Wohnbau | drei Wohneinheiten

/ KONZEPT

knappes Grundstück · gemeinsame Erschliessungsone mit Garageneinfahrt · einheitliche Grundstruktur · induviduelle Grundrisse · klare Baukörper · Satteldächer · reduzierte Formensprache

/ MATERIALIEN

AUSSEN | strukturierter Putz, weiss · Gebäudesockel, Fensterbretter - Betonfertigteile · Balkone - Massivholz, vorvergraut · Dach - Betonsteindeckung 

INNEN | Böden, Wandverkleidungen - Lärchenholz · Treppen - Lärchenholz massiv · Fenster - Lärchenholz, deckenbündig ·

/ TECHNIK

Zentrale Lüftungsanlage, Wärmerückgewinnung

HAUS P.

1/2
/ ORT

Toblach

 

/ NUTZUNG

Einfamilienhaus

/ KONZEPT

Sanierung Bestand · Kostenreduzierung durch Beibehaltung der Grundstruktur - Treppe - Bad

· Anbau Küche, Garage

/ MATERIALIEN

Strukturputz · Holzböden - stockwerksabhängig - Lärche, Eiche, Zirbe · Holz-Alufenster, an Holzböden angepasst


/ TECHNIK

Zentrale Lüftungsanlage, Wärmerückgewinnung